Wetter

Das aktuelle Wetter in Neuhaus am Klausenbach

 

Unterrichtsfach „Instrumentenkarussell“ 2017/18 an der ZMS Jennersdorf:

  • Dieses Fach können wir allen Eltern für ihre Kinder, die gerne ein Musikinstrument lernen wollen, ans Herz legen. Das richtige Instrument für sein Kind zu finden, ist nicht immer einfach. Wenn es nicht das richtige ist, verliert man recht schnell den Spaß am Üben und macht geringe Fortschritte.

  • Ab Herbst werden wir 8 Instrumente angeboten: Am Anfang lernen alle Schüler bis Weihnachten die Blockflöte, ab Jänner werden immer über einige Einheiten Trompete, Tenorhorn, Klarinette, Flöte, Violine, Klavier, Schlaginstrumente

  • In den Instrumentaleinheiten kann man schon sehen, ob sich ein Kind auf einem Instrument geschickt anstellt. Neugier und Freude am Aus- probieren der Instrumente sind in diesem Alter sehr groß und stehen in im Vordergrund.

  • Alle angemeldeten Schüler erhalten im ersten Teil der 50 Minuten Einheit immer eine Rhythmusschulung, Stimmbildung, Gehörschulung & Einführung in die Notenkunde. Danach werden die Schüler auf den verschiedenen Instrumenten unterrichtet. Ein Instrument wird von 2-3 Schülern ca. 4 Wochen besucht, dann gibt es ein Vorspiel. Danach erfolgt der Wechsel zum nächsten Instrument. Im Laufe des Schuljahres kann jedes Kind alle Instrumente ausprobieren (es müssen aber nicht alle ausprobiert werden!) und kann sich im Juni für das Lieblingsinstrument anmelden.

  • Besonders viel Spaß machen den Kindern die Konzerte, in dem vor den Eltern, Großeltern und Freunden das Erlernte vorgeführt wird. Es gibt auch immer ein Lied als Orchesterstück, in dem die Kinder gemeinsam mit den Lehrern und Lehrerinnen und mit dem Publikum, das oft eingebunden ist, musizieren und singen. Das erste Konzert haben wir auch mitgefilmt und auf Youtube gestellt:

www.youtube.com/watch?v=hy4ysDkBHK0

  • Kosten: 170 € pro Semester, (inkl. Miete der Instrumente)
  • Alter: ab Schuleintritt – 6 bis max. 8 Jahre
  • Unterrichtsort: Kammermusiksaal der Zentralmusikschule Jennersdorf,

    Wollingergasse 1, 8380 Jennersdorf, Tel.: 03329/46555

  • Termine: jeden Mittwoch, 15.00 Uhr, Dauer: 50 Minuten

                       Einführungsstunde mit den Eltern: Mittwoch, 6.9.2017,  15.00 -15.50 Uhr

 

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl, der Kurs wird ab 14 Teilnehmer eröffnet (max. 21)

Was ist Mobil im Bezirk – Jennersdorf Taxi?

 

Mit dem Jennersdorfer Taxi kann jeder seine Einkäufe, Arztbesuche oder sonstigen
Wege in der Gemeinde oder im Bezirksvorort unabhängig und kostengünstig erledigen.

Das Jennersdorfer Taxi verkehrt in allen Gemeinden am Montag, Donnerstag und Freitag,
in der Gemeinde Jennersdorf Montag bis Freitag. Die Fahrt kann immer von einer
Wunschadresse (z.B. zu Hause) zu einem der „Sammelpunkte“ bzw. bei der Rückfahrt
umgekehrt durchgeführt werden. Die Fahrt innerhalb der Gemeinde kostet nur € 2,--,
in den Bezirksvorort Jennersdorf (oder eine andere Gemeinde am jeweiligen Bedienast)
€ 4,--. Wer öfter fährt, kann von ermäßigten 10er-Blöcken (9+1 gratis) profitieren.

Die Fahrten werden als Sammelfahrten mit Kleinbussen von Taxiunternehmen aus der
Region durchgeführt und finanziell von den Gemeinden und dem Land Burgenland unterstützt.

 

 

Ab sofort können folgende Bücher im Gemeindeamt erworben werden.

Jennersdorfer Impressionen
(€ 20,00)

Herausgeber: Petra Werkovits und Peter Vukics

Burgenland und seine Sehenswürdigkeiten
(€ 35,00)

Herausgeber: Walter Horvath