Freiwillige Feuerwehr Neuhaus/Klb.

Gründungsjahr: 1894

Manschaftsstärke: 60 Mitgliedern (Aktiv 48 - Reserve 12)

    1921 Bau der Rüsthäuser Altenhof, Neuhaus und Sandriegel
    1933 Ankauf der ersten Motorspritze, weitere in den Jahren 1947, 1951 und 1965
    1935 Umbenennung von Freiwilliger Feuerverein in Ortsfeuerwehr
    1951 Anschaffung des 1. Kleinlöschfahrzeuges
    1971 Anschaffung des 2. Kleinlöschfahrzeuges
    1980 Neubau des Feuerwehrhauses
    1984 Ankauf Tanklöschfahrzeug
    1991 Anschaffung des 3. Kleinlöschfahrzeuges
    1996 Bau eines Schulungsraumes
    2000 Ankauf eines PC’s
    2001 Gründung einer Feuerwehrjugend
    2003 1. Fassdauben und Zipfelbobrenen
    2004 110 Jahre FF Neuhaus
    2005 Ankauf eines Beamer’s und Laptop
    2006 1. Abschnitt’s Pararel Bewerb
    2007 Kauf von RLFA 2000 von der Landesfeuerwehrschule Eisenstadt
    2009 3. Landessieger in Bronze B – (Marz)
    2010 3. Landessieger in Bronze B – (Jennersdorf)
    2011 1. Landessieger in Bronze B – (Oslip)

Alljährlich nimmt die Wettkampfgruppe an den Bezirks-, Landes- sowie Leistungsbewerben in den angrenzenden Bundes- und Nachbarländern teil, wo immer beachtliche Erfolge und Platzierungen erreicht werden. So stellte die Gruppe auch schon den Bezirkssieger und LANDESSIEGER.

Name:Kommandant, Andreas Valda
Adresse:Panoramastraße 38
8385 Neuhaus am Klausenbach
Telefon:+43 (0) 664 45 03 034
Web:http://www.feuerwehr-neuhaus.at