Gesamtergebnis in der Gemeinde Neuhaus am Klausenbach

Wahlbeteiligung (ohne Wahlkartenwähler): 70,4%

Wahlberechtigte: 778

Abgegebene Stimmen: 548

Ungültige Stimmen: 9

Gültige: Stimmen: 539

 

Ergebnisse in Österreich →


Ortsteil Bonisdorf

Wahlbeteiligung (ohne Wahlkartenwähler): 78,3%

 

Ortsteil Kalch

Wahlbeteiligung (ohne Wahlkartenwähler): 71,3%

 

Ortsteil Krottendorf

Wahlbeteiligung (ohne Wahlkartenwähler): 67,9%

 

Ortsteil Neuhaus/Klb.

Wahlbeteiligung (ohne Wahlkartenwähler): 69,1%

 

Bürgermeisterwahl 2017

Bürgermeisterwahl 2017-2012

 

 

 

Bürgermeisterwahl 2017 - Ortsteile

 


 

Gemeinderatswahl 2017

ÖVP: 8 Mandate    SPÖ: 7 Mandate

 

Gemeinderatswahl 2017 - Ortsteile

Einladung zum Thema: „HAB KA ZEIT HAB STRESS“

Von der Anspannung zur Entspannung

Am Freitag , 3.November.2017 um 19.00

Gasthaus „ Sampl zur Burgruine “

 

In diesen gemeinsamen eineinhalb Stunden möchte ich Ihnen Wege und Mittel aufzeigen, wie man in unserer stressigen und schnelllebigen Zeit mit einfachsten Methoden in die Entspannung gehen kann.

 

Innere Zufriedenheit und Ausgeglichenheit sind wichtige Voraussetzungen für Lebensfreude und Wohlbefinden in Beruf und Freizeit.

 

Auf eine entspannende Zeit mit Ihnen würde ich mich sehr freuen!!!!!!

Astrid Fauster

Dipl.Entspannungs und Achtsamkeitstrainerin

Eintritt: Freie Spende

 

Unterrichtsfach „Instrumentenkarussell“ 2017/18 an der ZMS Jennersdorf:

  • Dieses Fach können wir allen Eltern für ihre Kinder, die gerne ein Musikinstrument lernen wollen, ans Herz legen. Das richtige Instrument für sein Kind zu finden, ist nicht immer einfach. Wenn es nicht das richtige ist, verliert man recht schnell den Spaß am Üben und macht geringe Fortschritte.

  • Ab Herbst werden wir 8 Instrumente angeboten: Am Anfang lernen alle Schüler bis Weihnachten die Blockflöte, ab Jänner werden immer über einige Einheiten Trompete, Tenorhorn, Klarinette, Flöte, Violine, Klavier, Schlaginstrumente

  • In den Instrumentaleinheiten kann man schon sehen, ob sich ein Kind auf einem Instrument geschickt anstellt. Neugier und Freude am Aus- probieren der Instrumente sind in diesem Alter sehr groß und stehen in im Vordergrund.

  • Alle angemeldeten Schüler erhalten im ersten Teil der 50 Minuten Einheit immer eine Rhythmusschulung, Stimmbildung, Gehörschulung & Einführung in die Notenkunde. Danach werden die Schüler auf den verschiedenen Instrumenten unterrichtet. Ein Instrument wird von 2-3 Schülern ca. 4 Wochen besucht, dann gibt es ein Vorspiel. Danach erfolgt der Wechsel zum nächsten Instrument. Im Laufe des Schuljahres kann jedes Kind alle Instrumente ausprobieren (es müssen aber nicht alle ausprobiert werden!) und kann sich im Juni für das Lieblingsinstrument anmelden.

  • Besonders viel Spaß machen den Kindern die Konzerte, in dem vor den Eltern, Großeltern und Freunden das Erlernte vorgeführt wird. Es gibt auch immer ein Lied als Orchesterstück, in dem die Kinder gemeinsam mit den Lehrern und Lehrerinnen und mit dem Publikum, das oft eingebunden ist, musizieren und singen. Das erste Konzert haben wir auch mitgefilmt und auf Youtube gestellt:

www.youtube.com/watch?v=hy4ysDkBHK0

  • Kosten: 170 € pro Semester, (inkl. Miete der Instrumente)
  • Alter: ab Schuleintritt – 6 bis max. 8 Jahre
  • Unterrichtsort: Kammermusiksaal der Zentralmusikschule Jennersdorf,

    Wollingergasse 1, 8380 Jennersdorf, Tel.: 03329/46555

  • Termine: jeden Mittwoch, 15.00 Uhr, Dauer: 50 Minuten

                       Einführungsstunde mit den Eltern: Mittwoch, 6.9.2017,  15.00 -15.50 Uhr

 

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl, der Kurs wird ab 14 Teilnehmer eröffnet (max. 21)